Donnerstag, 4. Februar 2016

Starbucks Minialbum

Das was ich euch jetzt zeige ist nicht auf meinem Mist gewachsen .....
sondern  H I E R - klick - 

Von der Bindung her habe ich es ein wenig anders umgesetzt ( Ich habe das Album auch schon mit einer Bind-IT Bindung gesehen). Ich finde, dann kann man besser blättern.
Ich habe auch die Blätter nur in einer U-Form zusammen geklebt, damit ich oben immer noch schön einen Tag einschieben konnte.


Die kleinen Alben  waren ein Weihnachtsgeschenk an meine beide Freundinnen. Wir schenken uns immer "Kleinigkeiten".
Letztes Jahr bin ich - zugegeben, schon sehr früh - auf die Idee gekommen, einer jeden einen Ausflug in unseren münchner Zoo Hellabrunn zu schenken. Diese Alben, dann schon als Hintergedanke für Weihnachten.
Deswegen in fast identischer Ausgabe.
Als "Verschluss" habe ich einen bunten Gummi verwendet, den die kleinen Mädels immer als Springseil benützen. Den habe ich schon seit ein paar Jahren zu Hause ( verursacht durch das "das kann ich irgendwann mal zum Scrappen brauchen, deswegen kaufe ich jetzt" -Syndrom)