Dienstag, 28. Januar 2014

Von Januar bis Dezember

Hat jetzt mein Mann wieder einen neuen Umschlagkalender bei sich im Büro auf dem Schreibtisch stehen. 

Verwendet habe ich das Kalenderkit von Graphic 45 in 8"x8"  und für den Ständer noch andere G45 Papiere. 
Den Ständer habe ich aus Graupappe geschnitten, dann mit Papier überzogen und dass auf der Unterseite der Aufstellknick gut hält und nicht einreißt habe ich Buchbinderleinen verwendet. 
Gebunden habe ich dann alles mit der Bind-It.



Die Höhe von 8" wäre zu hoch geworden, deswegen habe ich alles auf 16 cm gekürzt. Die Papiere habe ich auseinander geschnitten und etwas nach oben geschoben und wieder aufgeklebt. Da bei dem Kalenderkit pro Monat immer die passenden Accessoires mit dabei sind hat es echt spaß gemacht, die Monatsblätter zu gestalten. 













Dann die Spiralen noch schließen und fertig ist der Kalender zum Aufstellen. 









Freitag, 17. Januar 2014

Dezemberbüchl

Jetzt!
Wie versprochen mein "Dezemberbüchl" in "Scrappisch" würde man sagen - Daily -
Viel ist es diesen Dezember nicht geworden, für nächstes Jahr habe ich mir wieder mehr vorgenommen.
Leider hat es das Weihnachtskit von der Heidi Swapp nicht mehr gegeben und da habe ich einfach die kleinen Folder von ihr als Schablone benützt und das Papier ziemlich bunt zusammen gestellt. Hauptsächlich Bo Bunny, es hat mir auch definitiv besser gefallen. Das Swapp-Papier war eh nicht so mein Stil.












Oben rechts und unten sieht man die zwei schönsten Karten, die ich im Forum bekommen habe. 
Die habe ich eingetütet, damit auch ja kein Glitter ausbüchst (im unteren) und man kann sie 
immer schön sehen. 


Ja is denn heit scho wieder Freitag??

Mannmannmann.... wie die Zeit vergeht.
Eigentlich wollte ich ja noch mein Dezemberbuch herzeigen...
Wird heute noch nachgeholt - versprochen!

Jetzt erst mal noch schnell den Freitag befüllen ...
Mit dem beliebten Freitagsfüller


1.  Ich sehe Licht am Horizont des schrecklichen Winters.
2. Ich bin auf keinen Fall ein Wintermensch.
3.  Das Zauberwort heißt SOMMER.
4.  Diese Anspielung mit dem Wort "zugenommen" in diesen Freitagsfüller überlese ich jetzt einfach mal.
5.  Eins weiss ich genau, dass auch die kommende Saison wieder toll werden wird.
6.  Wenn ich mir was Gutes tun will mache ich mir einfach eine gute Tasse Tee.  
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts bestimmtes, morgen habe ich          auch noch nichts genaues  geplant und Sonntag möchte wollte  ich mit einer Freundin ins Mühlenkaffee gehen, die haben jedoch im Winter zu, weil sie sonst den Holzofen einheizen müssen und das natürlich viel zu .... was weiß ich ist. Am Ende wäre es noch schön, romantisch und es kämen Leute!

Freitag, 10. Januar 2014

Dann füllen wir mal den Freitag...

Der Weihnachtsstress und Neujahrstrubel inkl. Baumabbau und Weihnachtsdeko wieder in die Kisten verräumaktion ist vorbei.
Die Normalität hat uns seit Dienstag wieder fest im Griff und so eröffne ich doch das neue Jahr mit einem der beliebten Freitagsfüller.


1.  Kaum zu glauben, aber ich musste kein einziges Weihnachtsgeschenk umtauschen. 
2. Die Lebkuchen waren so sehr lecker, aber jetzt kann ich sie nicht mehr sehen. 
3.  Los jetzt, auf geht´s die neuen Vorsätze funzen immer noch.
4.  Es gibt immer wieder Wölfe unter Schafen, man braucht aber Zeit um sie zu erkennen.
5.  Nach einer Weile  und viel Übung geht die Näherei immer besser, bin auch ganz stolz auf mich.
6.   Ich habe keinen "mein Lieblingsblog", ich habe mehr, zu lesen und zu erklicken auf der rechten Seite.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Spaghetti mit Salat, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich Scrappen!

Die Freitagsfüller sind wie immer eine Inspiration von Scrap-impulse und in den nächsten Tagen habe ich auch hier wieder etwas zum herzeigen!