Freitag, 22. November 2013

FF 243


Wunderschönen Freitag zusammen! Hier geht es zu den Freitagsfüllern


1.  Um sicherzugehen, dass ich auch genügend Weihnachtskarten dieses Jahr habe, mache ich doppelt so viele.
2. Bei den Musikkassetten früher waren die Titel, die nicht so gut waren, immer auf der Rückseite.
3.  Es ist nie zu spät, noch einmal von Vorne anzufangen.
4. Ein sehr seltsames Individuum ist der Mensch.
5. Adventskalender liebe ich.
6.  Lebkuchen von der Fa. Rosner  ist eine feine Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf wenn nach der Familienfeier wieder Ruhe einkehrt, morgen habe ich den Rest der Weihnachtsdeko aufstellen geplant und Sonntag möchte ich scrappen, basteln und eine gute Tasse Tee trinken !

Dienstag, 19. November 2013

Knusperhäuschen und Weihnachtsmann

Auch ich bin jetzt in die Weihnachtskartenproduktion eingestiegen. Die ersten 10 am Sonntag gefertigten Karten möchte ich euch mal zeigen.

Diesen Knusperhäuschenstempel habe ich von Vilda Stamps , der hat mir so gut gefallen, den musste ich haben. Die haben auch noch ganz viel andere ausgefallene Stempel. Nicht erschrecken, es ist alles in schwedisch. Per Englisch kann man sich aber sehr gut mit denen unterhalten.






Hier jetzt noch all die anderen verschiedenen Karten.









Sonntag, 10. November 2013

Testobjekt und Weihnachtsgeschenk

Ich war in München im Quiltladen am Sebastiansplatz. Da habe ich mir ein von Verena Erhardt entworfenes "Pin-Pin-Täschchen" - Kit gekauft.
Ich kenne diese Täschchen schon länger, habe ich doch vor 2 Jahren schon mal eines von einer Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen.
Jetzt habe ich mich mal selbst darüber getraut. Das erste was ich gemacht habe, war quasi ein "Testobjekt".
Da habe ich auch erst gar nicht groß die Ränder vernäht, weil ich damit gerechnet hatte, teile wieder aufzutrennen. Es lief aber so gut, dass ich nur einmal kurz wieder was lösen musste.


Hier mal das Ergebnis:




Dann war ich ja so begeistert, dass das so schnell geht, dass ich gleich mit der Produktion meiner Weihnachtsgeschenke anfing:



Weitere werden in den verschiedensten Farben folgen.

Freitag, 8. November 2013

#241

1.  Im November freue ich mich am meisten auf eigentlich fast alles, denn es ist wieder mehr Zeit für alles, Scrappen, Basteln, Familie.
2.  Ich freue mich schon auf die Adventswochenenden  und ich bin jeden Sonntag auf einem anderen Adventsmarkt.
3. Es ist genau hier, in dem Schubladen, dachte ich zumindest, als ich das letzte mal was suchte.
4. Gute Musik beruhigt mich.
5. Wasser, ohne geht nicht.
6.  Früher ging ich mit meiner Großmutter in den Wald zum Pilze sammeln, sie hat mir alles darüber bei gebracht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen sonnigen Tag, morgen habe ich scrappen geplant und Sonntag möchte ich zu einem Literalical, das ist eine musikalische Buchlesung, fahren !