Samstag, 31. Dezember 2011

Guten Rutsch!!

Hallo liebe Freunde! Ich wünsche euch allen zusammen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mögen sich all unsere Wünsche, Träume und Ziele, die wir uns vorgenommen haben erfüllen. Bis zu meinem Traum sind es noch 214 Tage!
Bis nächstes Jahr ;-)

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Bloglesern ein frohes, friedliches und vor allem
 
ein geschenkereiches Weihnachtsfest.

 


Eure Morgaine

Montag, 12. Dezember 2011

Tolle Stempelseite gefunden

Ich liebe Stempel und das Stempeln als solches. Ich bin immer der Meinung,  gerade nicht den richtigen Stempel zu der Sache zu haben. Jetzt bin ich über einen Link aus meinem Forum  auf eine Stempelseite gekommen, die es in sich hat. Also, in Ruhe sich zuerst eine Tasse Tee bereiten, dann das Kind in den Hof, wahlweise auch zu irgendeiner Nachhilfestunde schicken, den Mann mit den Hund vor die Türe jagen, die Türglocke aushängen, das Telefon auf belegt stellen und das Handy ausschalten.

Eine Seite auf der Festplatte einrichten, zum Abspeichern der ganzen Ideen

Jetzt: Zurücklehnen und den Link anklicken:

http://stempeleinmaleins.blogspot.com/

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Filztasche

Als ich so am Samstag im Schaufenster eine tolle Filztasche entdeckte, kam natürich das *habenwillsyndrom* unweigerlich zum Vorschein.
Da gab es aber zwei Probleme, Nr. 1 - es ist ein Stoffladen und das ist eigentlich nur ein Muster - Nr. 2 das Muster ist zwar verkäuflich aber für stolze 40 Euronen für so a Fuizdaschl ganz schön happig.
Meine Freundin meinte "geh! Des kannst doch selbst auch!" OK! Ich! Nähen???? Wennst meinst!!
Dann ließ ich mir den Stoff zuschneiden und der kostete dann nur noch 10 Euronen!
Vorgestern und gestern saß ich nun an meiner Nähmaschine ( ahhh! nur zur info! Ich kann wirklich nicht nähen und die Nähmaschine ist für das Scrappen!!!!! Nicht dass hier falsche Maßstäbe angesetzt werden!), also ich saß an der Nähmaschine und versuchte mein Bestes.
Es ist zwar nicht ganz gerade, aber ich denke mal, ich hab sie nicht schlecht hinbekommen. Noch dazu hat meine noch eine Schließe, das hatte die in der Stadt nicht ;-)
Dann habe ich mir aus einem Stoffrest noch ein kleine mittelalterliches Geldtäschchen gemacht, für Krimskrams ist das Gedacht.
Liebe Danny, vielen Dank! Ohne deinen Zuspruch hätte ich mir den Stoff nicht gekauft.


Also ich muß hier nochmals betonen, es ist das erste mal, dass ich sowas genäht habe!

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Smash-Book

Ziemlich viele sind von dem Virus infiziert, jetzt wollte ich auch so was haben.
Da ja die einzelnen originalen Books von K&Company verschiedene Farben haben und
mir natürlich wieder das gefällt, was es bei uns nicht, bzw. wohl nur sehr schwer zu bekommen ist, nämlich das Grüne, dachte ich mir, ich mach mir selber eines!

Die ganzen tollen Scrapbögen, die ich eigentlich nur zum Streicheln gehabt habe, habe ich nun verarbeitet.

Die Maße des Original Smash-Books habe ich aber so gut es ging eingehalten.
Denn wenn ich mir mal so einen Gummiring kaufe, oder vielleicht was anderes dazu, sollte es ja passen.

Den Deckel und den Boden habe ich - und ihr hört richtig - mit Serviettentechnik gestaltet!!!  Nein ich mach das nicht ständig und werde es auch so schnell nicht mehr machen, aber ich hatte noch so viele Eulenservietten, die ich nie hergenommen habe. Streichel, streichel 
Nach dem Trocknen der Servis habe ich noch gewischt und ein bisschen mit einer Schablone die Dots aufgewischt.
Danach mit Klarlack versiegelt, damit alles hält und kratzfest ist.

Als nächstes habe ich meine Scrapstreichelbögen zerschnitten. JAAAAAAAAA ES TAT WEH!
Alles schön zurecht gelegt.
Auf ein 120g Papier habe ich mir verschiedene Karos und Linien ausgedruckt.
In Fundstücke findet ihr die Links dazu.
Über Google hab ich mit noch ein bisschen gemustertes Briefpapier zum ausdrucken gesucht und auch noch zwischen den Seiten mit verarbeitet. (Das ist das am Rand gewschwärzte Bild, wg. Copyr.!)
Zum Scrappen gibt es auch tolle kleine Papiertaschen, die habe ich dann bearbeitet und auch dazwischen reingelegt.
Dadurch ist alles etwas aufgelockerter.

Dann kam die Bind-It zum Einsatz und mein Smash-Book nahm gestalt an.
Dann habe ich mir noch mit den Klettpunkten vom Aldi eine Stiftehalterung "gezimmert" und es war fertig.







Montag, 5. Dezember 2011

*räusper* Test 1 - 2 - 3

Hallo zusammen! Die liebe gute Technik hat mir einen gemeinen Streich gespielt. Ich wurde immer benachrichtigt, wenn ich einen Kommentar bekommen habe. In letzter Zeit war es richtig ruhig geworden. Jetzt habe ich festgestellt, dass die Kommentare alle im System gehangen waren und auf ihre Freigabe gewartet haben. Aus unerfindlichen Gründen, ist meine Mailadresse aus den Benachrichtigungen verschwunden. Wird schon irgend ein Pumuckel da drinnen rumradiert haben.
Jetzt würde ich euch bitten, mir nur ein kurzes "Hallo" zu schicken, damit ich sehe, ob jetzt die Einstellungen wieder funktionieren, oder ob ich gleich zum Computerweitwurf ausholen kann.
Wiederholung nicht ausgeschlossen :-))
Danke schon mal!

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Dezember = Weihnachtszeit

Gottseidank haben die Halloweengeister das Häuschen nicht ewig in beschlag genommen ... Sie sind ganz brav wieder verschwunden, damit die nächste Jahreszeit einzug halten kann.
Zumindest in meinem Häuschen hat´s jetzt schon geschneit. Die Ski und der Schlitten stehen ja schon vor der Haustüre und der Weihnachtsmann hat sein Mützchen auf der Seite hin gehängt.
Die kleinen Lebkuchen dürfen natürlich auch nicht fehlen!
Aber seht doch selbst: